Schachtalent Lily Schirmbeck zur Jugendspielerin des Jahres gekürt!

Gro­ße Freu­de beim Schach­klub Hal­le: Lily Schirm­beck wur­de zur Jugend­spie­le­rin des Jah­res in der Alters­klas­se U16 geehrt! Die Gym­na­si­as­tin krönt damit ein her­aus­ra­gen­des Jahr, in dem sie zahl­rei­che Erfol­ge erzie­len konnte.

Schirm­beck, die seit ihrem sechs­ten Lebens­jahr Schach spielt, über­zeug­te im ver­gan­ge­nen Jahr mit kon­stant star­ken Leis­tun­gen auf natio­na­len und inter­na­tio­na­len Tur­nie­ren. Zu ihren größ­ten Erfol­gen zäh­len der Sieg bei den Deut­schen U16-Meis­ter­schaf­ten und der zwei­te Platz bei der Euro­pa­meis­ter­schaft in ihrer Altersklasse.

Die jun­ge Schach­spie­le­rin zeich­net sich nicht nur durch ihr außer­or­dent­li­ches Talent, son­dern auch durch ihre gro­ße Lei­den­schaft für den Sport und ihren unbän­di­gen Wil­len zum Erfolg aus. Sie trai­niert flei­ßig und ziel­stre­big, um sich ste­tig weiterzuentwickeln.

Auch im Jahr 2024 hat Lily Schirm­beck viel vor. Sie möch­te an wei­te­ren Tur­nie­ren teil­neh­men und ihre Fähig­kei­ten wei­ter ver­bes­sern. Lang­fris­tig träumt sie davon, ein­mal an der Schach­welt­meis­ter­schaft teilzunehmen.

Der Stadt­sport­ver­band Hal­le (Westf.) gra­tu­liert Lily Schirm­beck zu ihrer her­aus­ra­gen­den Leis­tung. Sie ist ein gro­ßes Vor­bild für den Nach­wuchs und eine Berei­che­rung für den Schach­klub. Wir wün­schen ihr alles Gute für ihre sport­li­che Zukunft.