Umzug auf die neue Sportanlage an der Wasserwerkstraße

Umzug auf die neue Sportanlage an der Wasserwerkstraße

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles

Das Sport­ab­zei­chen wird ab Mon­tag, 24.8.2020, auf der neu­en Leicht­ath­le­tik­an­la­ge an der Was­ser­werk­stra­ße (neu­er Kunst­ra­sen­platz) angeboten.

Eine offi­zi­el­le Ein­wei­hung der Anla­ge ist am Sams­tag, den 19.9.2020, zusam­men mit dem Sport­ab­zei­chen­tag geplant.

Nach der Fer­tig­stel­lung der Sport­stät­te sind nun auch die Zufahrt und die Park­plät­ze bereit. Die ver­bes­ser­ten Bedin­gun­gen stel­len eine ganz neue Qua­li­tät in der Sport­aus­übung dar. Das High­light ist sicher die Tar­tan­bahn (Kunst­stoff­lauf­bahn) – die Zei­ten der Buckel­pis­te mit Asche sind nun Geschichte.

Zur Ver­fü­gung steht eine Weit­sprung­gru­be und eine Kugel­stoß­an­la­ge. Alle Ein­rich­tun­gen ent­spre­chen den neu­es­ten Wettkampfrichtlinien.

Die Sport­ab­zei­chen­ab­nah­me ist immer Mon­tags ab 18:30 Uhr, ab dem 21.9.2020 ab 18:00 Uhr. Wei­te­re Hin­wei­se und Vor­ga­ben zur Durch­füh­rung des Sport­ab­zei­chens fin­den sie hier unter der Rubrik Sport­ab­zei­chen. Die Prü­fer des SSV sind nun noch bes­ser zu erken­nen, durch ein­heit­li­che T‑Shirts und Jacken.

Bei Rück­fra­gen ste­he ich Ihnen gern zur Ver­fü­gung: Sport­ab­zei­chen­ob­frau Car­men Dworak